Düsterherz – Aus Schatten gesponnen

img_6110
Bildquelle: Amazon.de

Worum geht es?
Megaira flieht gemeinsam mit ihrem Höllenhund Kerberos aus der Unterwelt, um auf der Erde nach dem Gefühl von wahrer Liebe zu suchen.

Damit sie in ihrer göttlichen Gestalt nicht auffällt, nimmt Megaira dafür menschliche Gestalt an und nennt sich Megs. Auch ihr Begleiter passt sich der neuen Welt an und betritt die Werde mit nur einem, statt drei, Köpfen.

Um auf die Erde zu gelangen und den Hades, also die Unterwelt, verlassen zu können, benötigen sie die Hilfe des Fährmanns.
Bekanntlich verlangt dieser einen Wegzoll, welcher in diesem Fall aus zwei Treffen mit einem Menschen besteht. Niemand weiß wieso sich der Fährmann ausgerechnet diesen Wegzoll ausgesucht hat, doch die Begegnung verläuft anders als gedacht und dabei muss Megs das zweite Treffen von selbst einfädeln.

Die Suche nach der wahren Liebe beginnt.
Weiterlesen „Düsterherz – Aus Schatten gesponnen“