Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater

Nach dem SommerWorum geht es?
Vor einigen Jahren, als kleines Kind, war der Moment, in dem Grace das erste Mal in die gelben Augen dieses Wolfes gesehen hat. Zwar wäre sie bei der ersten Begegnung auch beinahe gestorben, doch der Wolf, ihr Wolf, hat sie gerettet.
Jahre später wartet sie noch immer im Garten darauf, dass ihr Wolf sie wieder beobachtet. Aus sicherer Entfernung. Ohne ihr jemals wirklich nahe zu kommen.
Bis zu jenem Sommer, an dem sie Sam trifft. Dieser scheint mehr mit ihrem Wolf gemein zu haben, als bloß die gelben Augen.
Doch leider greift genau das auch die Vergangenheiten der Beiden auf und gerade für Sam ist diese sehr schwierig und noch längst nicht verarbeitet.
Weiterlesen „Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater“

Wolkenschloss von Kerstin Gier

20180321_150653.jpgLetzten Oktober war es so weit: „Wolkenschloss“ kam in die Buchläden. Ich muss zugeben: ich habe mich wirklich sehr auf den neuen „Krimi“ von Kerstin Gier gefreut. Vor allem natürlich, da ich das Glück hatte, eine ihrer Vorlesungen besuchen zu dürfen.

Somit ging ein kleiner Traum in Erfüllung und ich konnte eine meiner Lieblingsautorinnen live erleben. Was soll ich sagen? Die Vorlesung war toll. Sie hatte Witz und obendrein auch noch ein paar Hintergrundinfos, was die ganze Sache natürlich noch besser machte. Aber genug zur „Hintergrundgeschichte“. 😉

Worum geht es?
Fanny will, anders als ihre Klassenkameraden, bereits vor ihrem Schulabschluss etwas erleben und entscheidet sich aus diesem Grund für ein Praktikum in einem Hotel in den Schweizer Alpen. Passend dazu hat das Grandhotel den Beinamen „Wolkenschloss“.
Bisher verläuft das Praktikum gut und Fanny hat sich bereits sehr gut zurecht gefunden. Doch gerade über Silvester wird hier ein besonderer Ball ausgetragen, zu dem immer sehr viele Gäste erscheinen.
Das bedeutet neben sehr viel Arbeit auch einige besondere Gäste, die sich von ihrem Aufenthalt in dem Hotel einiges erwarten. Weiterlesen „Wolkenschloss von Kerstin Gier“