Last Game Band 4

last game band 45092238406612605621..jpgWorum geht es?

Kei, Naoto und Mikoto sind noch immer zusammen mit Naoto’s Schwester, auf einer Verlobungsfeier.

Dabei bittet Mikoto Naoto darum, Abstand zu halten. Dieser bekommt das allerdings mal wieder in den falschen Hals und glaubt, Mikoto mag ihn nicht mehr.

Dabei befolgt Mikoto doch nur den Rat, den Kei ihr gegeben hat.
Das Chaos wird immer größer und die Lage ist sehr verzwickt.
Weiterlesen „Last Game Band 4“

Attack on Titan Band 10

attack on titan band 106622592685268430695..jpgWorum geht es?

Der Turm, in dem sich einige Mitglieder des Aufklärungstrupps befinden, wird von Titanen angegriffen.
Doch woher kommen auf einmal so viele von ihnen?

Immerhin hat man auf dem gesamtem Weg zuvor nicht einen von ihnen gesehen. Haben sie es etwa geschafft, erneut ein Loch in die Schutzmauer zu reißen?

Auch, dass sie sich auf einmal bei Nacht bewegen können, erscheint seltsam. Doch die Antworten auf die Fragen erscheinen greifbar…
Weiterlesen „Attack on Titan Band 10“

Card Captor Sakura Clear Card Arc Band 5

card captor sakura clear card arc band 51783630276064503262..jpgWorum geht es?
Sakura hat ihre Mutter gesehen, was bisher nur sehr selten vorgekommen ist.
Zudem lädt ihr Urgroßvater sie sehr kurzfristig zu sich ein, um Shaolan kennenlernen zu können, aber auch um Sakura etwas zu überreichen, was ihm sehr wichtig zu sein scheint.

Bei dieser Gelegenheit betritt sie natürlich wieder das Haus ihres Urgroßvaters, welches man bereits aus dem Anime und den vorherigen Mangas kennt.
Dort begegnet Sakura wieder ihrer Mutter, die eine Warnung für ihre Tochter bereithält.
Weiterlesen „Card Captor Sakura Clear Card Arc Band 5“

The promised Neverland Band 4

the promised neverland band 43580985226921754524..jpgWorum geht es?
Der vierte Band von „The promised Neverland“ beginnt mit einer großen Überraschung: Norman soll als nächstes ausgeliefert werden!
Die ganze Zeit dachten die Kinder, sie hätten noch Zeit und das Ray der nächste auf Mamas Liste sei, doch sie haben sich getäuscht.

Natürlich überlegen Emma und Ray nun krampfhaft, wie sie Norman retten können, doch letztlich bleibt es bei ihm. Vor allem, da das Hauptziel weiterhin darin besteht, wirklich alle Kinder von der Farm zu retten.
Weiterlesen „The promised Neverland Band 4“

The promised Neverland Band 3

the promised neverland band 361087270620874582..jpgWorum geht es?
Gilda und Don machen sich auf den Weg, um das geheime Zimmer von Mama zu untersuchen.
Dabei wollen die Beiden nicht nur rausfinden, ob Mama sie wirklich die ganze Zeit belogen hat, sondern auch, ob Emma, Ray und Norman ihnen wirklich die ganze Wahrheit gesagt haben.

Zusätzlich schlägt Schwester Krone eine unerwartete Richtung ein und möchte sich mit den drei Ältesten Waisenkindern verbünden, um selbst Mama werden und Isabella ihren Posten abnehmen zu können.
Die Lage spitzt sich erneut zu.
Weiterlesen „The promised Neverland Band 3“

Mondlichtkrieger

mondlichtkrieger8804847643768434192.jpgWorum geht es?
Acht Monate sind seit dem Überfall auf Menua vergangen. Eine lange Zeit, aber nicht, wenn man trauert und diese Trauer einen zerfrisst.

Genau so ergeht es Juri, der seinen Dienst als Mondlichtkrieger quittiert und sich zusammen mit Kira auf die Suche nach Malik macht.

Einzig vom Gedanken an Rache getrieben, begibt er sich auf eine Suche, bei der er selbst noch nicht weiß, wo er sie eigentlich wirklich beginnen soll.
Doch wirklich alleine ist er nie.
Weiterlesen „Mondlichtkrieger“

Spartipps für Bücherwürmer – Teil 2

spartipps für bücherwürmer7610337958296447590..jpg
Nachdem wir letzte Woche mit den ersten drei Spartipps für Bücherwürmer angefangen haben, möchte ich euch heute wieder den ein oder anderen Tipp vorstellen, mit dem ihr ein wenig Geld für Bücher sparen könnt.
Also rede ich nicht weiter um den heißen Brei rum, sondern lege lieber direkt los.

Tipp 4: Ins eigene Regal schauen

Ich lese es viel zu oft und kenne es von mir selbst: neue Bücher sehen toll aus, werden empfohlen und einfach himmlisch gut dargestellt. Man muss sie haben. Nicht irgendwann, nicht nächsten Monat, sondern in dem Moment, in dem man in der Buchhandlung vor ihnen steht und sich denkt: „Es hat Mama gesagt.“

Hätten Bücher Augen, wären es sicherlich die zuckersüßen Augen einer Babykatze oder eines Welpen. Mit dem klaren Vorteil, dass sie keine Folgekosten verursachen und deutlich weniger Platz und Aufmerksamkeit beanspruchen. Wieso also nicht? Wenn man eh schon hier ist, kann man sich ja auch diesem zuckersüßen Ding nicht wiedersetzten und einfach so herzlos sein und weitergehen.
Oder doch? Weiterlesen „Spartipps für Bücherwürmer – Teil 2“