Auris (Vincent Kliesch)

img_1015Worum geht es?
Es gibt Menschen, die haben ein absolutes Gehör. Sie können anhand der Art, wie ihr Gegenüber beim Sprechen atmet, den Stimmlagen und anderen Details Informationen sammeln, die für das normale Gehör verborgen bleiben.

Matthias Hegel hat dieses absolute Gehör und setzt dies als Profiler für die Polizei ein. Zumindest hat er das getan, bis er einen brutalen Mord gesteht und dafür ins Gefängnis kommt.
Allerdings hat er nie eine klare Äußerung dazu gemacht, wo zum Beispiel er den Mord durchgeführt hat.

Und genau das bringt die Journalistin Jula Ansorge auf seinen Fall. In ihrer Freizeit betreibt sie einen Podcast, in dem sie Fälle wie den von Matthias Hegel thematisiert.
Leider gefällt das nicht jedem, und so bringt Jula sich und andere in Gefahr.

Infobox
Auris
Ein Jula und Hegel – Thriller, Band 1
Autor: Vincent Kliesch
Idee: Sebastian Fitzek
Erschienen: Mai 2019
Verlag: Droemer
ISBN: 978-3-426-30718-2
Genre: Thriller
Seiten: 345 Seiten
Amazon*

Meine Meinung
Ganz in bekannter Fitzek-Manier birgt auch „Auris“ wieder eine ungeahnt verstrickte Geschichte, dessen Ende nicht so leicht vorhersehbar ist.
Der Schreibstil von Vincent Kliesch wird dem auf jeden Fall gerecht und lässt sich sehr schön lesen. Es bleibt die ganze Zeit über spannend, sodass man von Anfang an gefesselt wird.
Die Charaktere sind sehr ausgereift und die Handlungen nachvollziehbar, obwohl ich sagen muss, dass ich Hegel nicht wirklich ins Herz geschlossen habe. Er ist mir einfach zu verschlossen, aber es passt durchaus zu seinen eigenen Interessen. Die Geschichte leidet nicht darunter.

Insgesamt ist es ein toller Thriller, der einen bis zur letzen Seite packt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s