Bin hexen – Wünscht mir Glück

bin hexen - wünscht mir glück88642728730379336..jpgWorum geht es?
Zauberei ist etwas lästiges, Hexen selbst jedes Mal ein Risiko und doch unabdingbar.
Denn wenn Hexen nicht hexen, hat dies schwere Schäden für die ganze Umwelt zur Folge.
Entsprechend muss jede Hexe und jeder Hexer zaubern. Zwar verschieden häufig, doch die Pflicht bleibt bestehen.
Grund genug für Prim, die Zauberei zu hassen. Und dabei ist sie eine A-Hexe!
Was das genau ist? Das wissen wohl nur die höchsten Hexen und Hexer. Oder niemand, wie so oft, wenn es um Magie geht.

Zeit, dass die A-Hexe sich auf die Magie einlässt und ihren sogenannten Hexenzwilling findet, den jede Hexe früher oder später zumindest kennenlernen sollte.
In Prims Fall stellt sich auch diese Aufgabe als sehr schwierig heraus.

Zudem scheint die launische Zauberei ein großes Unglück heraufzubeschwören, welches abgewandt werden will. Oder hat es doch ganz andere Ursachen?
Eine Katastrophe jagt die nächste.

Infobox
Bin hexen
Wünscht mir Glück, Band 1
Autorin: Liane Mars
Erschienen: September 2017
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-814-5
Genre: Fantasy
Seiten: 254 Seiten
Amazon*

Meine Meinung
„Bin hexen“ zeigt eine ganz andere Sicht auf die Magie, als man sie kennt. Sie ist nicht wundervoll und erleichtert einem das Leben. Nein, ganz im Gegenteil. Sie ist störrisch, widerspenstig und vor allem: lästig.
Genau das hat mich so neugierig auf die Geschichte hinter dem Cover mit der süßen Katze gemacht. Ich muss sagen: der Blick hat sich gelohnt.
Die Geschichte rund um Primadonna Nimbifera hält viele Überraschungen bereit und zeigt einem ganz neue Sichtweisen auf.
Auch der Schreibstil ist sehr angenehm und lädt zum Weiterlesen ein.
Die Story an sich ist nicht unnötig in die Länge gezogen. Hätte für meinen Geschmack an einer Stelle am Ende sogar noch etwas genauer sein können.
Das Ende selbst war dann fast schon etwas zu viel für meinen Geschmack, wird aber durch einer der Figuren sehr gut abgemildert und dadurch vollkommen okay.

Insgesamt hat mich „Bin hexen – wünscht mir Glück“ dennoch überzeugt. Nicht nur dank der neuen Perspektive und des guten Schreibstils, sondern auch aufgrund der außergewöhnlichen Figuren und tollen Macken bzw. der fantastischen Ideen der Autorin.
Wer mal Lust auf eine etwas andere Fantasystory hat, wird hier garantiert fündig!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s