Verdammt nah am Himmel

verdammt nah am himmel267883012511780315..jpgWorum geht es?
Jack sieht keinen Sinn mehr darin, weiterleben zu wollen. Aus diesem Grund hat er eine Liste erstellt. Seine Top Ten Orte zum Sterben.
Für dieses Ranking hat er jeden Ort einzeln besucht und entsprechend einen Rang vergeben. Als er gerade auf Pearly Gates Bridge die Aussicht genießt und sein Ranking überarbeitet, macht er eine eigenartige Beobachtung.
Die darauffolgende Begegnung mit Rose, einem absoluten Gefühlsmenschen, soll nicht nur seine, auf Logik basierende Denkweise auf den Kopf stellen.
Ein Abenteuer, in dem es für Jack wortwörtlich um sein Leben geht, beginnt.

Infobox
Verdammt nah am Himmel
Einzelband
Autorin: Linda Schipp
Erschienen: September 2018
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-289-1
Genre: Roman
Seiten: 370 Seiten
Amazon*

Meine Meinung
Suizid, ein Thema, mit dem vielleicht nicht jeder richtig umgehen kann.
Doch Linda Schipp schafft es, einen mit Rose und Jack auf eine Reise zu nehmen, die einem die Gedanken und Gefühle ein wenig näher bringen. Die Verzweiflung und der innere Zwiespalt.
Hinzu kommt noch der Kontrast zwischen den beiden Protagonisten. Rose ist ein absoluter Bauchmensch. Sie entscheidet danach, was sich richtig anfühlt. Jack hingegen trifft Entscheidungen aufgrund von  Tatsachen.
Das schon alleine auf dieser Grundlage die ein oder andere Meinungsverschiedenheit vorbestimmt ist, ist wohl kaum weiter verwunderlich.
Für mich war das einer von vielen Gründen, das Buch anzufangen und dann nicht mehr aus der Hand geben zu wollen.

Die Geschichte ist mitreißend und spannend geschrieben, das Ende absolut unerwartet. Es regt zum Nachdenken an und holt einen dennoch da ab, wo man ist.
Für mich ein absolut gelungenes Buch, an dem ich nichts auszusetzen habe.
Wer sich für die Thematik interessiert und herantraut, sollte sich „Verdammt nah am Himmel“ unbedingt nochmal genauer anschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s