Vigilante My Hero Academia Illegals- Ich bin da Band 1

vigilante band 15817431038252730409..jpgWorum geht es?
In einer Welt, in der ein Großteil der Bevölkerung eine sogenannte „Macke“, also eine besondere Fähigkeit, besitzt, kann es nicht gleichberechtigt zugehen.
Macken sollen meistens unterdrückt werden, damit alle normal leben können und gleichberechtigt bleiben. Doch natürlich nutzen manche ihre Fähigkeiten aus, um sich einen Vorteil zu verschaffen oder gar Bösewichte zu werden.
Natürlich muss es da auch Helden geben.
Doch nur diese Helden dürfen ihre Macken auch offiziell einsetzen und somit die Menschheit beschützen. Klar, dass hierfür nicht jede Macke geeignet ist.
Allerdings gibt es auch hier solche, die sich diesen Gesetzen in den Weg stellen und auch mit ihren Fähigkeiten, sei es reine körperliche Kraft, oder eine „ungeeignete“ Macke, der Menschheit helfen wollen.
Leider ist und bleibt das jedoch verboten.
Infobox
Titel: Vigilante
My Hero Academia Illegals – Ich bin da Band 1
Mangaka: Hideyuki Furuhashi (Autor), Betten Court (Zeichnungen)
Erschienen: Juni 2018
Verlag: Carlsen Manga
Genre: Action
Amazon*

Meine Meinung
Ich muss sagen, dass die Idee an sich schon interessant klingt. Der Spin-off zu „My Hero Academia“ zeigt eine ganz andere Seite des Heldentums und beleuchtet dabei auch die ein oder andere Schattenseite.
Die Zeichnungen finde ich sehr gelungen. Sie passen gut zum Actionmanga und die Kampfszenen werden flüssig dargestellt.
Dennoch konnte die Story mich nicht richtig packen. Das liegt unter anderem daran, dass ich einfach keinen Draht zum Protagonisten, Kouichi, bekomme. Auch die anderen Charaktere sprechen mich leider nicht wirklich an.
Dennoch finde ich die Idee sehr interessant und habe die Hoffnung, mit den einzelnen Figuren noch warm werden zu können.
Eine direkte Leseempfehlung gibt es daher leider nicht, aber solltet ihr die Gelegenheit haben: schaut euch den Manga ruhig selbst mal an und schreibt mir, wie ihr in findet!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s