The Dreaming Band 1

the dreaming band 11374515775522541060..jpgWorum geht es?
Die Zwillinge Amber und Jeanie wurden an dem Greenwich Private College in Australien angenommen. Nicht zuletzt, da ihre Tante, Jessie, dort Oberlehrerin ist.
Doch bereits das imposante Internatsgebäude, welches von einem düsteren Wald umgeben wird, löst in Amber Unbehagen aus. Als ihre Tante die Zwei dann auch noch bittet, zu verheimlichen, dass sie Zwillinge sind, scheint der Ort noch merkwürdiger zu werden.
Aber als wäre das nicht schon genug, plagen Amber bald nach ihrer Ankunft Albträume, die sich erschreckend real anfühlen. Jeanie versucht ihre Schwester etwas zu beruhigen, doch auch sie selbst plagen Zweifel.

Infobox
Titel: The Dreaming
Band 1
Mangaka: Queenie Chan
Erschienen: November 2007
Verlag: Tokyopop
Genre: Mystery
Amazon*

Meine Meinung
Diesen Manga habe ich von meiner Tante zu meinem 16. Geburtstag bekommen. Inzwischen sind also doch ein paar Jahre vergangen. 😉
Dennoch muss ich zugeben, dass ich auch beim erneuten Lesen die ein oder andere gruselige Stelle „gefunden“ habe.
Der Zeichenstil wirkt teilweise leider noch etwas unausgereift, aber in den Titelbildern beispielsweise werden wieder alle Register gezogen und Queenie Chan, die Mangaka, beweist was sie wirklich kann.
Die Idee an sich finde ich bisher sehr interessant und obwohl ich bereits weiß, wie die Story endet, reißt sie mich noch immer mit. Einfach ein toller Manga!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s