Café Acheron Band 3 (Abschlussband)

Café Acheron Band 3Worum geht es?
Einer scheinbar unüberlegten Entscheidung von Kibas Vater nach, ist es nun an Io der neue Charon zu sein. Doch dabei verändert sie selbst immer mehr ihr Wesen. Sie wird sehr frech und teilweise sogar überheblich.
Die Befürchtung liegt nahe, dass Io vielleicht nicht nur die Aufgabe übernommen hat, auf die Dämonen aufzupassen, sondern auch selbst einer wird. Doch so ein Fall ist bisher nicht bekannt, weshalb alle vorerst ratlos sind.


Infobox
Titel: Café Acheron
Band 3 (Abschlussband)
Mangaka: Lita Tachibana & Henu Sakaki
Erschienen: März 2015
Verlag: Kazé Manga
Genre:  Fantasy
Preis: 6,95 €
Amazon*

Meine Meinung
Mir gefällt Io in diesem Band so gar nicht. Klar, sie macht einige Veränderungen mit und übernimmt einiges an Verantwortung. Dennoch ist sie mir hier viel zu extrem und teilweise auch ziemlich überheblich. Ich hätte es schön gefunden, wenn die Reihe in sich schlüssiger und nicht so abgedreht gewesen wäre.
Demnach ist das Ende aus meiner Sicht auch nicht wirklich gelungen. Die Ereignisse überschlagen sich viel zu sehr und man ist einfach irgendwann ein wenig durcheinander, wo denn nun der Fokus der Geschichte liegt.
Sehr schade.

Café Acheron Band 1 Café Acheron Band 2

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s