Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater

Nach dem SommerWorum geht es?
Vor einigen Jahren, als kleines Kind, war der Moment, in dem Grace das erste Mal in die gelben Augen dieses Wolfes gesehen hat. Zwar wäre sie bei der ersten Begegnung auch beinahe gestorben, doch der Wolf, ihr Wolf, hat sie gerettet.
Jahre später wartet sie noch immer im Garten darauf, dass ihr Wolf sie wieder beobachtet. Aus sicherer Entfernung. Ohne ihr jemals wirklich nahe zu kommen.
Bis zu jenem Sommer, an dem sie Sam trifft. Dieser scheint mehr mit ihrem Wolf gemein zu haben, als bloß die gelben Augen.
Doch leider greift genau das auch die Vergangenheiten der Beiden auf und gerade für Sam ist diese sehr schwierig und noch längst nicht verarbeitet.

Infobox
Titel: Nach dem Sommer
Band 1, Triologie: Ruht das Licht (Band 2) , In deinen Augen (Band 3)
Autorin: Maggie Stiefvater
Erschienen: September 2010
Verlag: Script 5
Genre: Roman, Fantasy
Amazon*

Meine Meinung
„Nach dem Sommer“ ist wirklich ein wunderschöner Roman, der nicht zu anspruchsvoll ist. Man kann ihn -trotz der wechselnden Sichtweisen zwischen Grace und Sam- locker lesen, was gut zur Story passt.
Die Beiden ergeben ein wundervolles Team und das wahrscheinlich gerade, weil sie sehr unterschiedlich sind. Sowohl ihre Denkweisen, Lebensweisen, ja eigentlich ihre kompletten Welten. Die einzigen Schnittpunkte ihrer Leben scheinen die Liebe zu Büchern und Grace‘ Garten zu sein.
Doch man gewinnt die Beiden einfach zu lieb und wünscht ihnen nur das Beste, obwohl da so einiges im Weg zu stehen scheint.
Auch der Schreibstil von Maggie Stiefvater hat mich überzeugt. Dieses schöne Lockere ist wirklich sehr angenehm. 😉

Insgesamt hätte die Reihe für mich auch bereits hier enden können, obwohl ich natürlich froh bin, dass es noch weitere Bände zu lesen gibt. 🙂

2 Kommentare zu „Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s